uploads/tx_axpageimage/produktion.jpg uploads/tx_axpageimage/grossf_030512__MG_7711.jpg uploads/tx_axpageimage/grossfurtner_100512_7380.jpg uploads/tx_axpageimage/Grossf_Beiried_4176.jpg uploads/tx_axpageimage/grossfurtner_100512_7411.jpg uploads/tx_axpageimage/Kopie_von_Grossf_250412__7324.jpg uploads/tx_axpageimage/grossf_190512_MG_7723.jpg
spacer

Nur sicher ist wirklich sicher!


Qualität ist ein Begriff mit vielen Dimensionen. Erst recht in einem so sensiblen und komplexen Bereich, wie es die Schlachtung, Zerlegung und Verarbeitung von Frischfleisch ist. Schnelle Urteile sind hier oft falsche Urteile. Doch zu Ihrer Sicherheit können Sie sich von der Qualität bei Großfurtner jederzeit persönlich überzeugen. So etwa vom hohen Standardisierungsgrad unseres Fleisches.

 

Darüber hinaus gibt es einige weitere Kriterien, an denen sich unsere hohe Qualität objektiv messen lässt:

 

IFS-Zertifizierung:

Großfurtner arbeitet auf allen Stufen der Produktion mit einem Qualitätsmanagementsystem nach den Kriterien des „International Food Standard“. Kern dieses Systems ist eine Risikoanalyse, die über alle Prozesse hinweg den Einfluss einer breiten Palette von gesundheitsgefährdenden Stoffen biologischer, chemischer und physikalischer Art untersucht.

 

AMA-Gütesiegel:

Die Produktion bei Großfurtner entspricht den Kriterien des österreichischen AMA Gütesiegels. Die damit verbundenen, regelmäßigen externen Kontrollen bestätigen, dass unser Fleisch überdurchschnittliche Qualitätsanforderungen erfüllt und seine Herkunft nachvollziehbar ist.

 

AMA-Biozeichen:

Unser Fleisch in AMA-Biozeichen-Qualität stammt ausschließlich aus biologischer Landwirtschaft und unterliegt strengen Produktionsbestimmungen. Die Tiere werden artgerecht und mit viel Bewegungsfreiheit gehalten und selbstverständlich ohne Einsatz von Gentechnik ernährt.

 

SUS- und BOS-Zertifizierung:

Unsere Zertifizierungen nach den SUS- und BOS-Kriterien garantieren ein nachvollziehbares Herkunftssicherungssystem. Herkunft bedeutet, dass Geburt, Mast und Schlachtung der Tiere in jeder Stufe rückverfolgbar sind.

 

Weitere Vorteile durch SUS/BOS:

  • Hohe Transparenz und Nachvollziehbarkeit von Schweine- und Rindfleisch durch klare Kennzeichnung.
  • Mehr Vertrauen in die Angaben zum Fleisch durch unabhängige Kontrollen.

Quicklinks
Mastschweine Notierung

für Donnerstag 19.10.bis Mittwoch 25.10. ohne Zuschläge!

€ 1,51 (+/- € 0)  zu VW
   
Rinder KW 40 Basispr.:
Stier      R3 € 3,71
Kuh       R3 € 2,62
Kalbin   R3 € 3,28

 

Schlachtanmeldungen

Bequem und einfach zu jeder
Zeit Ihre Schlachtanmeldung bei
Großfurtner durchführen.

 

 

Wissen, wo’s herkommt!

Einfach den QR-Code auf der Verpackung einscannen oder diesem Link folgen und schon erhalten Sie Informationen darüber, woher das Fleisch stammt.

 

Schlachtdaten auf www.oefk.at